Google+ westreporter news <p> ... aktuelles aus der euregio maas/rhein und darüber hinaus
 

Willkommen bei westreporter.de Hier gibt es aktuelle News und Nachrichten aus der Euregio Maas Rhein und darüber hinaus .... Sie nutzen einen Adblocker ? westreporter finanziert sich über Werbeeinnahmen. Bitte schalten Sie ihren Adblocker ab damit Sie unser Angebot weiterhin kostenfrei nutzen können ....

BOCKENEM – Reifenplatzer verursacht tödlichen Verkehrsunfall

Abgelegt unter: Aktuelle News,Tödliche Unfälle |

Hildesheim (ots)pol-hi-reifenplatzer-verursacht-toedlichen-verkehrsunfall
Donnerstag, 31.12.2015, 08:48 Uhr
BAB 7, Richtungsfahrbahn Kassel; km 205,415 (ca. 1500M vor der AS Bockenem)

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei schwer und einer tödlich verletzten Person kam es am heutigen Morgen (31.12.2015) gegen 08:48 Uhr auf der BAB 7 in Richtung Kassel, ca. 1500 Meter vor der Anschlussstelle Bockenem.

Zur Unfallzeit befuhr der 56-jährige Fahrer aus den USA mit seinem PKW Mercedes den Hauptfahrstreifen der BAB 7, als es zu einem plötzlichen Reifenplatzer am linken Vorderrad kam. Infolge dessen verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW kollidierte mit der Beton-Leitwand und überschlug sich anschließend mehrfach.

Ein sich im Fond befindlicher 30-jähriger Mann aus dem Bereich Celle wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb trotz durch Ersthelfer eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen noch am Unfallort.

Der Fahrer und der 55-jährige Beifahrer -ebenfalls aus Celle- erlitten durch den Unfall schwere Verletzungen, der Fahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden.

An der Unfallstelle war neben mehreren RTW und NAW auch der Rettungshubschrauber eingesetzt.

Die BAB 7 war in Folge des Unfalls zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr in Richtung Kassel vollgesperrt, anschließend wurde der Verkehr für 90 Minuten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kam zu einem ca. 10km langen Stau mit erheblichen Behinderungen auch auf den Umleitungsstrecken.



Da auch die Fahrbahn beschädigt wurde, kann die Schadenshöhe bislang nicht abgeschätzt werden.

Quelle:
Polizeiinspektion Hildesheim

Logowr

.. nun ist ihre Meinung gefragt …

Ihr Kommentar sollte sich auf Veröffentlichungen in unserem westreporter-Bericht beziehen. Kommentare mit beleidigenden, rassistischen oder sonstigen strafbewehrten Inhalten werden nach Kenntnisnahme sofort gelöscht. Kommentare sind keine redaktionellen Meinungsäußerungen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die IP-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Die Speicherung der IP-Adresse dient der Sicherheit bei Missbrauch der Kommentarfunktion.

Schreibe einen Kommentar